Belebtes Astranaar

Benutzeravatar
Kadosma akwbi
Administrator

Belebtes Astranaar

Beitrag Fr 18. Jun 2010, 00:09

Auf Ismions Anregung hab ich hier mal ein Forum aufgemacht, das vorerst nur er, Wulf, Antha und ich sehen können.

Anlass war, dass Lunadormi beim ersten Treffen in Astranaar, das sie erlebte, einen kleinen Kulturschock bekam. Ismion berichtete vom Splitterholzposten, der Zusammenziehung von Blutelfen und Untoten im Kernland der Kaldorei und einem neuen Ork-Anführer mit blutroten Augen. An der Stelle spätestens hatte ich Entsetzen unter den Anwesenden erwartet, teilweise kam es auch, doch mehrere Elfen saßen einfach rum, knabberten Kekschen und freuten sich, wie lecker der Mondbeerensaft wieder war oder redeten die ganze Zeit von ihrem persönlichen Familiengedöns.

Menschen mit langen Ohren und so... Ach ne, nicht ganz, ein Drache war ja auch noch da.

Ich sag es euch genauso offen wie Ismion: ich persönlich finde diese Art von RP nicht reizvoll, da kann ich auch nach Elwynn Forest gehen, und ich MAG nicht nach Elwynn Forest gehen. Ich möchte gutes Kaldorei-RP und bin bereit mich dafür einzusetzen.

Frage 1: Wollen wir was unternehmen?
Frage 2: Wenn ja, was? IC, OOC?

Ich sag jetzt erstmal noch nichts weiter von meiner Seite aus, weil ich ja ganz neu bin. Was ich vor allem erstmal beisteuern wollte, ist der Eindruck von jemand, der unvorbelastet neu dazukommt.

Gutnacht erstmal!
Luna
Abenteuer. Hah. Große Erlebnisse. Pah. Nach solchen Dingen verlangt es einen Hobbit nicht.

Ismion

Re: Belebtes Astranaar

Beitrag Fr 18. Jun 2010, 09:32

Ja also..nun ans Regeln der Dinger, ich werd mit shanaija mal ooc über das thema sprechen, genauso werde ich es bei Hikary versuchen.
Allg. eine IC härtere schiene wird uns nicht erpsart bleben um wieder ein Art vno qualität in das ganze reinzubringen. Mehr fällt mir spontan nicht ein.
Btw. Danke luna das du das doch hinbekommen hast, fühle dich von mir geknuddelt ;)

Die Horde wird sich auch nochmal zu einer besprechung treffen vllt diesmal die chance offensiv vorzugehen können es ja am dienstag besprechen.
Bild

anthalos

Re: Belebtes Astranaar

Beitrag Fr 18. Jun 2010, 10:05

hm, alos ich stimme Euren Gedanken grundsätzlich zu und muss mich bei der Einstellung ertappen, dass ich so ein bisschen die Hoffnung aufgegeben habe. Sollte ich aber ändern.

hm, ich müsste ausführlicher werden, da fehlt mir momentan die Zeit zu. Ich hoffe, ich finde später etwssd zeit
"Wahre Wissenschaft kann etwas mit drei zusätzlichen Beinen ausstatten und dann explodieren lassen"
Terry Pratchett

"Fuck the duck until exploded" Chinesisch-Englische Restaurant-Karte

Ismion

Re: Belebtes Astranaar

Beitrag Fr 18. Jun 2010, 10:23

mir ist vieles gar nicht mehr so aufgefallen weil ich immer mehr ignoriert habe und deswegen war lunas input genau richtig mir war nicht mehr bewusst was wir für einen ersten eindruck vermitteln..und ich war stolz immer von qualitativ hochwertigen kaldorei rp reden zu können und das auf einem kleinen server. Und diese qualität war der grund warum ich hier bin und nicht auf aldor/kult oder waht ever...mittlerweile auch die leute am server aber der grund damals auf dem rat meine rp schritte zu machen war der gute ruf des kaldorei rps...*spuckt in die hände* dann packen wirs an :D

die horde trifft sich ma wgekreuz ne soweit gehn wir dann auch nich aus unserem wald raus ;)
Bild

Wulf

Re: Belebtes Astranaar

Beitrag Fr 18. Jun 2010, 22:22

Na, dann melde ich mich auch mal.

Die Elfentreffen bestanden schon immer aus einer Mischung aus Notstand-Volksrat und social rp (auch gzsz genannt)

Allerdings gab es im "kleinen Kreis" füher halt weniger Exoten und dafür allgemein Interesse wenn es Probleme zu besprechen gab.
Was aber wahrscheinlich einfach daran liegt, das es ein kleinerer Kreis war.

Ich für meinen Teil habe das Problem das ich nach drei Jahren des Versuchs das Elfen-RP aufzubauen und immer wieder nur die gleichen 2-4 Leute da waren wenn überhaupt die Motivation verloren habe.
Das hatte noch einmal einen Schub als ich mit Rhada gespielt habe aber als sie gegangen ist. ist auch das zusammen gebrochen.

Jetzt habe ich in der Tat eine echte Abneigung mich ÜBERHAUTP mit Anduriel/Wulf einzuloggen.
Von Motivation ganz zu schweigen.
Daher weiss ich nicht ob ich viel zu einer neu-Reanimierung beitragen kann...

Und was Hikary angeht - ich weiss nicht ob ein Gespräch was bringt, meine ooc-Aussprache-Versuche hat sie mit ic-Unverständniss abgeblockt.
Harleking & Dramaqueen.

Benutzeravatar
Kadosma akwbi
Administrator

Re: Belebtes Astranaar

Beitrag Fr 18. Jun 2010, 23:08

Ismion hat heute schon mal mit Tellas geredet und das scheint sehr gut abgelaufen zu sein. Nur schon mal als kleine Ermutigung! Berichten kann er es ja selber.

Bei Hikary weiß ich auch nicht, beim Treffen zumindest hat sie auch einen sehr abweisenden und kompromisslosen Eindruck gemacht, als sie mit der Drachengeschichte wieder aneckte. Ich hab selber gar nichts gegen Drachen, wenn sie gut gespielt sind, aber das ist Hikary ja nicht. Allein schon, weil kein Drache permanent den Leuten aufs Ohr drücken würde, dass er ein Drache ist. Vielleicht könnte man es ja noch mal von der Seite aus angehen und mit ihr überlegen, wie sie den Drachen stimmiger spielen könnte, so dass die anderen das Konzept akzeptieren oder sogar schön finden. Was meint ihr dazu?

Wulf, wenn du einfach gerade keine LUST hast, bringt es ja nichts, aus Unlust entsteht kein neuer Schwung. Du hast ja auch alle Hände voll zu tun, und auch wenn Wulf fehlt und vermisst wird, zwing dich zu nichts und kümmer dich guten Gewissens um deine Familie und das Häuschen. Wir halten die Stellung schon :)

Es kommt übrigens wahrscheinlich ein neues Gildenmitglied dazu, eine Spielerin, die vor kurzem ihren Main hergetranst hat und zusätzlich eine neue Elfe angefangen hat, die sie gern in der Jagd hätte. Klingt, als wünscht sie sich echtes gutes Kaldorei-RP und auch sonst klang sie sehr nett. Mal gucken!
Abenteuer. Hah. Große Erlebnisse. Pah. Nach solchen Dingen verlangt es einen Hobbit nicht.

Ismion

Re: Belebtes Astranaar

Beitrag Mo 21. Jun 2010, 16:21

Also das Gespräch mit Tellas war durchaus positiv, ich glaube er hatte sich mit shanaija einfach etwas übernommen und am ziel vorbeigeschossen. ;) Zukünftig wird er mit IC Problemen mal zum Rudelpapa Ismion kommen...was ohnehin alle machen sollten und wenn der Papa ned reicht schieck ich sie zu Opa Anduriel :lol: .
Auf jeden werden solche Geschichten nicht mehr öffentlich breitgetreten was im allg. das Bild hebt.

Hikary verursacht bei mir einfach nur Kopfschmerzen und eigentlich schießt sie sich eh von selbst immer mehr ins out den Drachen sind ein Thema wo alle nen würgereiz entwickeln.

Ich habe mich auch mit der neuen Ivarya (oder so ähnlich) einmal ooc unterhalten die gilde erläutert die allg. situation am rat und auch die ein odere frage von ihr bezüglich wow elfen beantwortet. Sie spielte bis jetzt ultimo ratio, keine ahnung was das sein soll und kennt rp von dort
Bild

Ismion

Re: Belebtes Astranaar

Beitrag Mi 23. Jun 2010, 09:11

So ich denke gestern war es durchaus eine verbesserung zu den treffen zuvor.

Ich habe auch mit Hikary gesprochen bzw. hab ich ihr einen /w geschrieben wo keine antwort kam, was ich erhlichgesagt befüchtete.
Ich versuche euch nun mal meinen /w aus dem gedächtnis mitzuteilen und ich bitte um eure meinung.

zu Hikary: Als du noch ein Anhänger des bronzenen Drachenschwarms warst war es ja noch ok, aber als Drache können wir dich einfach nicht mehr ernst nehmen. Sorge dich mit uns über die einfachen Probleme der Nachtelfen und spiele mit uns und nicht dein eigenes Spiel so wie im moment ist ja keinem geholfen.

ungefähr so wars rein inhaltlich ist alles drinnen was ich schrieb nur gnaz geneuer wortlaut wird nicht stimmen.
Bedauerlicherweise habe ich keine Antwort erhalten...Hikary hat auf ihre Druidin umgeloggt und für ihre verhältnisse normal an dem Treffen teilgenommen.
Bild

anthalos

Re: Belebtes Astranaar

Beitrag Mi 23. Jun 2010, 09:32

also ich fand das Treffen gestern auch recht gut, auch wenn mich Lysian schmälich im Stich gelassen hat.

Bzw. überhaupt mal ne Schildwache oder andere Mondtochter! *grmpf*

Was die Problemfälle betrifft, ich denke, mehr als Versuchen kann man nichts. Mein Glauben, gerade Leute, die Drachen und ähnliches spielen, zu unserer Spielbasis zu bringen, ist da eher gering. Versuche in der Vergnagenheit haben mir zumindest gezeigt, dass solche Lösungen eher temporär sind. Zumal solche Spieler ja Spass an solchen Rollen haben und wer sind wir, es Ihnen zu untersagen, nur wir eine andere Art von RP vorziehen? Ich glaube ja eher, man sollte oftmals einfach getrennte Wege gehen.

Eines habe ich gestern übrigens vermisst. Den sozialen Aspekt der Treffen. Wir hatten ja auch einige recht spontanen Besucher da und denen war ein Einstieg natürlich recht erschwert.

Außerdem ist eine kochende Lianshan in rüstung und Kriegsplanungen so unpassend..und dabei sah Ismion wieder so abgemagert aus

Ismion

Re: Belebtes Astranaar

Beitrag Mi 23. Jun 2010, 11:24

Bis auf lilios und Sejii waren alle infomiert und sollten auch gestern so einiges mitbekommen haben worum es eigetnlich geht...immer schwer sich in außenstehende zu versetzten.

Stimmt ich wollte bie hikary nicht so klingen als ob wir ihr etwas vorschreiben aber es sollte schon der hinweis sein wir dann einfach nicht mehr gemeinsam spielen können weil es uns eben nicht möglich ist auf eine solche rolle zu reagieren...ich werde da wohl noch mal verdeutlichen und nachsetzten.

wenn das RP-pvp event was entweder 15.juli oder 16.juli stattfinden wird vorüber ist können wir ja ismion wiedere etwas fett anfuttern und mehr die sozialaspekte fördern
Bild

Antworten