Fragen

Oldra

Re: Fragen

Beitrag Di 3. Aug 2010, 20:00

du kannst Beiträge editieren, löschen, verschieben etc. Du kannst quasi als Admin hier komplett bestimmen, was hier geschieht. Bleibst aber selbst lieber unsichtbar.
Wer ist eigentlich impressumspflichtig?

In Diskussionsforen zum Internet-Recht taucht bisweilen die Frage auf, ob für private Webmaster überhaupt eine Impressumspflicht bestehe. Schon alleine die Frage irritiert: Warum will ein (seriöser) Webmaster seine Impressumspflicht wegdiskutieren? Welche Gründe hat ein Webmaster, auf seinen Seiten seine Identität nicht angeben zu wollen?

Was vielfach zu der irrigen Annahme führt, ein Impressum sei erst notwendig, wenn man kommerzielle Absichten verfolgt, ist der Ausdruck "geschäftsmäßige Teledienste" in §6 TDG.

Doch hier muß klar unterschieden werden zwischen den beiden Begriffen "geschäftsmäig" und "gewerbsmäßig". Der Begriff "gewerbsmäßig" trifft auf eine Tätigkeit in der Tat erst dann zu, wenn mit ihr Geld erwirtschaftet werden soll (Gewinnerzielungsabsicht). Der Begriff "geschäftsmäßig" aber bezeichnet sämtliche Tätigkeiten, die ernsthaft betrieben werden und die nicht nur vorübergehend sind (nachhaltige Tätigkeiten)

Die Impressumspficht beginnt also, sobald eine Webseite dauerhaft im Netz abrufbar ist und bleiben soll. Indizien für eine nachhaltige Tätigkeit, also einen geschäftsmäßigen Teledienst, sind ab und zu erfolgende Aktualisierungen der Seite oder Eintragungen in Suchmaschinen. Spätestens dann sollte die Webseite ein korrektes Impressum haben.
http://www.bahnhof-hamburg.de/impressum.html


so, eigentlich ist mir das egal. Erst in dem Moment, wo du selbst sagst, du möchtest dich zu keinen privaten Dingen äußern, bzw, möchtest noch nicht mal was von dir preisgeben, was nur WoW betrifft, wirkts komisch. Denn... wozu sind wir hier? Um uns entspannt zu unterhalten ausserhalb der Blizz-Foren. Es ist aber für mich nicht entspannt, wenn du viel über mich weisst und ich nix über dich.

Wenn du diese Stichpunkt-Fragen nicht magst ist das was anderes, aber du dagst ja selbst, dass es nicht nur um die Art der Fragen geht sondern um die Fragen an sich.

Wenn das irgendein User nicht möchte: ok.
Aber der Admin, der selbst Fragen zu WoW als zu privat empfindet... DAS ist es eigentlich, was mich da quasi stört.

Benutzeravatar
Kadosma akwbi
Administrator

Re: Fragen

Beitrag Di 3. Aug 2010, 20:12

du kannst Beiträge editieren, löschen, verschieben etc. Du kannst quasi als Admin hier komplett bestimmen, was hier geschieht. Bleibst aber selbst lieber unsichtbar.
Ich bin unsichtbar? Was soll denn das schon wieder heißen?
Um uns entspannt zu unterhalten ausserhalb der Blizz-Foren. Es ist aber für mich nicht entspannt, wenn du viel über mich weisst und ich nix über dich.
Mmh, was weiß ich über dich? Sehen wir mal... dass du eine ganz schön provokante und aggressive Art an dir hast, nicht gut zuhörst und eine Tendenz hast, deine eigenen guten Absichten zu sabotieren. Das weiß ich allerdings nicht aus deinem Fragebogen.
Von entspannter Unterhaltung zwischen uns beiden kann in der Tat schon lange nicht mehr die Rede sein, aber das liegt wohl kaum dran, dass ich deinen Fragebogen nicht ausfüllen wollte.

Zum Impressum-Kram zitiere ich mal deine eigene Quelle weiter:
Die geltende Rechtslage ist aber so, daß in jeder an die Öffentlichkeit gerichteten Publikation ein korrektes Impressum stehen muß und daß in diesem die für den Inhalt verantwortliche Person mit Namen und Adressen nachlesbar sein muß.

Die Impressumspflicht für Webseiten ist also keine juristische Besonderheit, sondern lediglich eine Angleichung an die für Papier-Veröffentlichungen geltenden Vorschriften.
Ich publiziere hier nichts, was an die Öffentlichkeit gerichtet ist, und damit fallen wir m.E. mit H.A.N.K. nicht unter die Impressums-Pflicht. Was ich seit Postings und Aber-Postings bereits versuche, dir zu erklären. Ich gebe es jetzt auf. Es steht dir frei, mich anzuzeigen, wenn du von der Richtigkeit und Wichtigkeit deines Anliegens überzeugt bist.
Wenn das irgendein User nicht möchte: ok.
Aber der Admin, der selbst Fragen zu WoW als zu privat empfindet... DAS ist es eigentlich, was mich da quasi stört.
Das stört dich nicht nur "quasi", das bringt dich offenbar so dermaßen auf die Palme, dass du dich noch zusätzlich in absolut unangebrachte Seitendiskussionen reinsteigerst, wie dieses Zeug mit dem Impressum.
Ich sehe mich hier nicht als der Über-Admin, sondern will mich verhalten können wie jeder andere Mitposter auch. Ich stelle lediglich die Plattform zur Verfügung, sonst nix. Und ich hatte schlichtweg keine Lust auf den Fragebogen. Es ist keine Überzeugungssache. Ich halte ihn nicht für falsch oder schlecht oder sonstwas. Ist das wirklich so schwer zu verstehen?
du dagst ja selbst, dass es nicht nur um die Art der Fragen geht sondern um die Fragen an sich.
Nö. Selbstzitat:
Ich will trotzdem nicht. Wer ich privat bin, erzähl ich denen, mit denen ich auch privat näher zu tun hab :)
Was ich damals im Ratsforum und auch hier immer wieder mal getan habe, wenn sich persönliche Gespräche entwickelt haben. Ich tue es, wenn ich Lust dazu habe, mit diesen Leuten persönlich zu quatschen. Ich werde es nicht tun, weil irgendwer in einem Fragebogen ein paar persönliche Kleinigkeiten über sich veröffentlicht hat und nun ein störendes Ungleichgewicht darüber empfindet, dass ich den Bogen nicht ausfüllt habe. Das wäre wirklich ein bescheuerter Grund.

Ich bin jetzt weg, Film gucken. Viel Spaß noch.
Abenteuer. Hah. Große Erlebnisse. Pah. Nach solchen Dingen verlangt es einen Hobbit nicht.

Shanoo

Re: Fragen

Beitrag Di 3. Aug 2010, 20:20

Wenn es dir egal ist, Oldra, warum wärmst du es dann immer wieder auf?

Zum Thema Impressum hat Luna eigentlich alles gesagt - selbst wenn du es anders siehst und jetzt andere Quellen anführst.

Zum Thema "Poesiealbum" ist ebenfalls festgestellt worden, dass Luna nichts dagegen hat. Sie wird nur selbst die Fragen nicht beantworten, weil sie nicht möchte.

Und nu?

Du kannst ihr nun vertrauen oder kannst es lassen. Das musst du hier, das musst du aber auch bei Blizzard. Auch die sagen dir, dass sie verantwortungsvoll mit deinen Daten umgehen werden. Du kannst ihnen glauben oder nicht.

Und um welche Daten geht es denn bitte? Deine Emailadresse, die deinen Klarnamen enthält. Die du gelöscht bzw. geändert hast, so dass sie nicht mehr angezeigt wird. Niemand ausser Luna hat da vorher nachgeguckt, denke ich mal, Und wozu auch?

Es ist ja schön, dass du die Leute hier besser kennenlernen möchtest. Dann lies am besten in unseren Posts. Dann lernst du uns ganz gut kennen. Viele haben sogar deinen Fragebogen ausgefüllt. Aber auch in den Blizzardforen haben das nicht alle getan. Wenn also jemand nichts über sich sagen möchte, musst du das akzeptieren.

Irgendwie habe ich den Eindruck, als wolltest du hier deine (schlechten?) Gefühle rauslassen. Dazu ist hier aber nicht der richtige Ort. Da ist ein Gespräch. ein Chat oder eine Email sicher besser geeignet. Mit jemandem, den du kennst und dem du vertraust. Insofern wundere ich mich, dass du immer mit Luna diskutieren willst, wenn du ihr nicht vertraust.
Blizz müsste sich selbst einen Permabann geben. Für Namecalling in 11 Millionen Fällen.

Oldra

Re: Fragen

Beitrag Di 3. Aug 2010, 21:56

tja...

Bitte um sofortige Löschung meines Accounts hier.

Per Email kann ich Luna nicht kontaktieren (!!!), deswegen werde ich die private Nachricht nutzen.

Yasina

Re: Fragen

Beitrag Di 3. Aug 2010, 21:59

*schüttelt den Kopf*

Warum muss man sich wegen so einem Mist streiten?
"Kaka nicht gut zum Essen, aber gut zum Werfen" - Ho-zen Weisheit

Benutzeravatar
Kadosma akwbi
Administrator

Re: Fragen

Beitrag Di 3. Aug 2010, 23:01

Per Email kann ich Luna nicht kontaktieren (!!!),
Das muss mir der Teufel eingegeben haben... oder aber die Überlegung, dass ich mein Mailkonto (und ich möchte, da ich Admin bin, hier über meine ganz normale Haupt-Mailadresse angemeldet sein) andernfalls vielleicht mit zusätzlichem Spam belasten würde.
deswegen werde ich die private Nachricht nutzen.
... womit du die Funktion der PN für genau das genutzt hast, wofür sie gedacht ist: persönliche Mitteilungen. Über die werde ich automatisch auch per E-Mail benachrichtigt -> alles ist gut.

Auf deinen Wunsch hin lösche ich deinen Account. Du kannst dich jederzeit gern wieder anmelden, wenn du dich vielleicht wieder ein wenig beruhigt hast.
Abenteuer. Hah. Große Erlebnisse. Pah. Nach solchen Dingen verlangt es einen Hobbit nicht.

Benutzeravatar
Kadosma akwbi
Administrator

Re: Fragen

Beitrag Mi 4. Aug 2010, 11:08

Als Fazit aus dieser Geschichte habe ich die Mitteilung an neue User etwas erweitert:

http://hank.random-logic.de/forum/viewt ... p=757#p757

Bitte zur Kenntnis nehmen. Anregungen/Kritik sind willkommen.
Abenteuer. Hah. Große Erlebnisse. Pah. Nach solchen Dingen verlangt es einen Hobbit nicht.

Toxyna

Re: Fragen

Beitrag Mi 4. Aug 2010, 13:25

Mmmmh passt... auch wenn ich dachte solcher Klarstellung bedürfe es nicht. Vermutlich ist es aber besser so.

Landet man eigentlich nach dem Erstellen eines Accounts automatisch dort?
Oder kann man Neuusern eine PM automatisch schicken lassen, die darauf verweist oder so?

Ist vermutlich alles überkandidelt.

Benutzeravatar
Kadosma akwbi
Administrator

Re: Fragen

Beitrag Mi 4. Aug 2010, 13:44

Nein, da landet man nicht automatisch, ich wüsste auch nicht, wie man das einstellen könnte...
Ich hoffe, die Stelle ist auffällig genug auf der Seite, dass jeder es anfangs findet.

Ja, ich hatte auch gedacht/gehofft, dass sowas unnötig wäre, aber bin nun eines besseren belehrt.
Abenteuer. Hah. Große Erlebnisse. Pah. Nach solchen Dingen verlangt es einen Hobbit nicht.

Antworten