Karten von London

Antworten
Benutzeravatar
Kadosma akwbi
Administrator

Karten von London

Beitrag Fr 19. Dez 2008, 05:21

1922 (also leider etwas falsche Zeit), Schrägaufsicht, kleiner Ausschnitt (Central), wenig Details -> sehr übersichtlich. Danke an Olminchen für den Link:
http://www.hipkiss.org/data/maps/bartho ... 99_600.jpg

1902, Stationers Company - British Almanac, Karte von London und Umgebung
http://www.hipkiss.org/data/maps/statio ... 57_600.jpg

1862, Karte von Edward Stanford
viele Details, aber schön und passende Zeit, zoombar - nur leider kreuz und quer gecopyrighted...
http://www.motco.com/Map/81006/
Das Copyright betrifft nicht die Karte selbst, sondern diese spezielle digitalisierte Präsentation. Ich hab leider noch keine ähnlich gute Reproduktion davon gefunden. Diese ist schön hell und wäre toll zum Ausdrucken.
Hier und bei den folgenden Karten könnte man für genauere Ansichten von einzelnen Stadteilen Ausschnitte rauskopieren.

Eine andere Version dieser Karte, dunkler, dafür mit nur ganz wenigen Copyright-Stempeln:
http://www.mappalondon.com/
Auch hier bezieht sich das Copyright nur auf die Präsentation.

1875, sonst ebenso:
http://www.nla.gov.au/apps/cdview?pi=nl ... =707&y=796

1890, keine Copyrightstempel:
http://www.hipkiss.org/data/maps/meyers ... 35_600.jpg
Ein einfaches Bild, wäre gut zu verwenden. Die Farben kann man ja rausnehmen. Leider nicht so scharf wie die anderen Karten.

1895, sonst ebenso:
http://www.victorianlondon.org/map1895/l/p29.htm
Hier ist wieder einiges an digitalem Kram drin, ich weiß nicht, ob man da an allen Stellen simple Bilder ohne störende Icons etc. rausfiltern kann.



Weitere Karten auf
http://www.hipkiss.org/cgi-bin/maps.pl

Ich hab noch weiter gesucht, aber keine besseren Karten für unsere Zwecke gefunden. Die Zeit passt bei der ersten zwar nicht ganz, aber die passenden Karten zeigen jede kleine Nebenstraße und sind darum riesig und für als Übersichtsplan unbrauchbar.

Ich schlage vor, dass wir diese Karten prüfen (was passt nicht in die Zeit) und überarbeiten - wir wollen ja vielleicht ein paar eigene Orte dort drin haben oder vorhandene anders nennen. Falls ihr nicht noch bessere findet.
Abenteuer. Hah. Große Erlebnisse. Pah. Nach solchen Dingen verlangt es einen Hobbit nicht.

Wulf

Re: Karten von London

Beitrag Fr 19. Dez 2008, 11:47

SEHR schön, mal sehen was man daraus machen kann...
Harleking & Dramaqueen.

Kodema

Re: Karten von London

Beitrag Mo 22. Dez 2008, 08:28

applaudiert eifrig*

Also das nenn ich Material :)
I´d rather be on Islay!

Antworten