DIE Kirche

Benutzeravatar
Kadosma akwbi
Administrator

Re: DIE Kirche

Beitrag Sa 7. Aug 2010, 17:57

Und ich weiß auch seinen wahren Namen... Mørki! Bwahahahaha!
Abenteuer. Hah. Große Erlebnisse. Pah. Nach solchen Dingen verlangt es einen Hobbit nicht.

Murkey

Re: DIE Kirche

Beitrag Sa 7. Aug 2010, 23:40

Nun... weil die Kirche eigendlich eine Organisation von Dämonenanbetern ist, sollte es einem Gläubigen keine Probleme bereiten, gegen diese Kirche vorzugehen, oder dort Intrigien usw vorzufinden.

Ob die Dämonen echt sind oder vorgeschoben hängt davon ab, wieviel Magie wir im Spiel haben wollen. Oder wir überlassen es jedem Meister selber.

Murkey

Benutzeravatar
Kadosma akwbi
Administrator

Re: DIE Kirche

Beitrag Sa 7. Aug 2010, 23:54

Murkey, das ist nicht das Problem, um das es bisher in diesem Thread ging. Es kann auch ohne Dämonen Gründe genug geben, gegen die Kirche vorzugehen (Machtgier, Korruption etc., du hast ja selbst welche genannt).
Das Problem ist eventuelle Befangenheit der Gottheit gegenüber, wenn ein religiöser Spieler einen gottfernen Charakter spielen will oder einen, der mit Gott hadert.

Soll nicht heißen, dass man über die Dämonenidee nicht aus anderen Gründen nachdenken kann. Ich persönlich kann mir auch hier nicht vorstellen, wie eine so riesige, traditionsverhaftete und notorisch starre Organisation wie die Kirche (fast) komplett von Dämonenanbetern unterwandert und übernommen worden sein soll, da müsstest du bei mir noch ziemlich viel Überzeugungsarbeit leisten.
Abenteuer. Hah. Große Erlebnisse. Pah. Nach solchen Dingen verlangt es einen Hobbit nicht.

Antworten